Vorhang auf – Licht ins Dunkle

Zuerst wollte ich diesen Artikel  „David gegen Goliath“ betiteln – doch ich besann mich eines Besseren. Denn dieser Vergleich würde den Hinweis auf den Inquisitionsprozess in München in ein vollkommen falsches Licht rücken – zumindest was das Ende dieser Geschichte betrifft.

In München treten an „Die Lüge“ gegen die „Geschwister Schaefer“

„David“ und „Die Lüge“ brauchen den Vergleich nicht scheuen. So wie David einst feige aus dem Hintergrund die Steinschleuder wirkungsvoll zum Einsatz brachte, verficht die Lüge ihren Kampf auch heute nur feige. Im Besitz aller Machtmittel – Medien, Judikative (Justiz), Exekutive (Polizei und andere Waffenträger), Kapital (Banken) und irregulären Kampftruppen (Antifa) – stürzt sie sich auf die Geschwister Schaefer.

Die Geschwister Schaefer sind, wenn wir es rein physisch betrachten kein Goliath. Aber – und damit widerlegt sich schon diese Fälschung in der Bibel – der Kampf den sie stellvertretend für Millionen freiheitsliebender und ehrlicher Menschen führen, wird für die Völker gut ausgehen. Das Erwachen geht um in der Welt – die Wächter der Lüge nennen es „Antisemitismus“. Doch dieses erfundene und völlig unlogische „Klingelwort“ ist schon genau so enttarnt wie viele ähnliche Schlagworte:  Kommunismus, Bolschewismus, Zionismus, Kampf gegen den Terror, Meschenrechte, Demokratie usw. usf.

Hier sind die ersten Termine für die Aufführung in München:

Termine Muenchen neu

Da es in dieser Aufführung nicht nur um das Wohl und Wehe der Geschwister Schaefer geht, sondern um die Wahrheitsfindung – wie es mir, als vorgeladenem Zeugen versichert wird – sollten auch Sie sich für die Zukunft Ihrer Kinder und Enkel einsetzen und den Helfern des Systems durch Ihre Anwesenheit (oder Briefe zu Hunderten) zeigen, daß die Menschen die Schnauze voll haben vom Lügen, Betrügen und versklavt sein.

Zeuge gelb Bild
…zur Wahrheitsfindung erforderlich

Monika befindet sich seit dem 3. Januar 2018 in politischer Haft! Durch die kanadische B’nai B’rith wurden die Erfüllungsgehilfen in der BRD aufgefordert, Monika während einer Verhandlung gegen Sylvia Stolz zu verhaften. Noch offensichtlicher kann sich die tatsächliche Macht in der BRD nicht offenbaren!

Henry Hafenmayer







2 Kommentare zu „Vorhang auf – Licht ins Dunkle

  1. Ich wurde für Holokost-Leugnung mit 2,5 Jahre als Kriegsgefangener ausgezeichnet und interniert. Es stimmt, daß die Justiz die Rechte der Bürger schützt, aber in der BRD gibt es keine „Bürger“ mit Rechten und Pflichten, sondern lediglich rechtlose „Bewohner“ (Artikel 25 Grundgesetz); Bürger gibt es in einem Staat und BRD ist keiner; daher ist im okkupierten Deutschreich Judikative und Exekutive (Polizei) zusammengelegt. Mein Beitrag zum Thema Monika: https://das4romwanja.wordpress.com/2018/03/20/monika-schaefer-und-uwe-ostertag-rechtsbeugung-holokost-fressefreiheit-und-toleranzigkeit-ius-talionis-talionsprinzip-codex-hammurapi-eniologie-sozionik-und-swastika-ueberleitungsvertrag-un/ Wanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s